· 

Buchvorstellung und Gewinnspiel: Family on tour

Family on Tour Buchvorstellung
Miriam freut sich, das Buch endlich in den Händen zu halten

Mit Kleinkind in Indien, auf dem Fahrrad quer durch Europa oder sechs Monate Aufenthalt auf einem Biobauernhof auf den Lofoten – die Reisen, die in dem Buch „Family on Tour“ aus dem Gräfe und Unzer Verlag vorgestellt werden, könnten unterschiedlicher nicht sein. Und was mich natürlich besonders freut: Miriam und ich sind auch dabei! Wir durften unsere Reise nach Muktinath vorstellen und haben uns letzte Woche wie Bolle gefreut, als wir endlich das Druckexemplar dieses tollen Buches in den Händen halten konnten.

In diesem Artikel möchte ich euch das Buch kurz vorstellen. Ich erhalte keine Bezahlung für die Vorstellung, der Text basiert also nur auf meiner eigenen Meinung. Der Verlag stellt mir allerdings die zwei Exemplare für die Verlosung kostenlos zur Verfügung.

 

Family on tour – worum geht es?

Buchseiten Family on Tour Nepal Tour
So sehen unsere zwei Seiten aus - Infos zu unseren Stationen und am Ende noch einige spezielle Tipps

Family on tour ist ein Buch, in dem 40 Familien in unterschiedlichen Konstellationen über ihre inspirierenden Reiseerlebnisse aus der Urlaubs- oder Elternzeit berichten. Die vorgestellten Reisen sind wirklich vielfältig. Es lassen sich mehrere Touren in Deutschland finden, aber auch zu exotischen Überseedestinationen oder ganze Weltreisen. Miriam und ich sind natürlich mit unserer Nepalwanderung eher im ausgefalleneren Teil zu finden.Ich habe mich aber sehr über die Gelegenheit gefreut, auch anderen Familien Nepal als Destination für eine Reise mit Kindern vorstellen zu dürfen.

 

Besonders gut gefällt mir, dass sich Texte und Bilder gut die Waage halten und man einfach tolle Ideen für Reiseziele bekommt. Miriam und ich reisen ja sowieso viel, so dass bei uns keine Hemmungen überwunden werden müssen. Für Familien die sich gerade erst an das gemeinsame Reisen herantasten kann ich mir aber gut vorstellen, dass dieses Buch viele Ideen liefert und Ängste abbaut.

 

Toll ist auch, dass für jede Reise einige Insidertipps für Familien genannt werden, die sonst schwer zu finden sind. Hier gibt es spezielle Hoteltipps, Reiseagenturen die sich auf Familien spezialisiert haben oder Tipps für die beste Fortbewegungsart. Das Buch ist definitiv kein Reiseführer, aber man bekommt eben spezielle Zusatzinformationen, die in einem klassischen Reiseführer eher fehlen.

 

Mir gefällt das Buch echt super, man kann blättern und in den schönen Fotos versinken, neue Ideen entwickeln und einfach mal lesen, wie andere Familien ihre Reisen so organisieren. Das Buch ist für 19,90 Euro auf Amazon erhältlich. Wenn ich euch jetzt begeistern konnte, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr für den Kauf diesen Link nutzt, da ich über das Affiliate Programm dadurch einen kleinen Prozentsatz des Verkaufes erhalte, ohne dass für euch Zusatzkosten entstehen.

 

Verlosung - Family on tour

Ich darf aber auch zwei Exemplare des tollen Buches an euch verlosen, die der Verlag hierfür zur Verfügung gestellt hat. Um an der Verlosung teilzunehmen, müsst ihr einfach nur hier unter diesen Beitrag kommentieren, was eure liebste Familienreise war und warum es euch so gut gefallen hat. Das Gewinnspiel läuft bis zum 1.Oktober, dann wird Miriam die zwei glücklichen Gewinner auslosen. Viele Glück!

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 23
  • #1

    Angela (Montag, 17 September 2018 11:50)

    Hey, Glückwunsch! Das ist ja toll, dass es eure Abenteuer jetzt auch in Print gibt! Meine schönste Familienreise ist immer die, die ich gerade hinter mir habe - oder die die ich als nächstes vor mir habe? Ich kann mich nicht entscheiden, weil ich einfach alle Reisen mit meinem Sohn toll finde.
    Liebe Grüße
    Angela

  • #2

    Martina von Jolinas Welt (Dienstag, 18 September 2018 10:19)

    Wow, ich lese eure Geschichten im Blog immer schon so mit staunen und Begeisterung, wahrscheinlich weil meine Mädels so ganz anders sind, vor allem die Lauffreudigkeit, hahaha.
    Ich liebe G+U Bücher, ich mag Struktur und die finde ich darin wieder (ich weiß, ich bin etwas bluna)
    Also das Buch hätte ich schon wahnsinnig gerne, denn in den 20 Jahren vor den Kindern waren die einzigen Lichtblicke im Alltag unsere Urlaube und ich war tatsächlich teilweise 4 mal im Jahr weg, alle 6 Wochen Urlaub waren wir im Ausland.
    Mit den Kindern wurde es schwierig, weil Jolina ja doch etwas "speziell" ist.
    Der beste Urlaub? Ich glaube dieses Jahr war wirklich bisher der Beste, denn es wird jedes Jahr leichter und der OstseeUrlaub bei geilem wetter und so früh, dass sonst kaum ein Land Ferien hatte war traumhaft schön. Strand, Ausflüge, Familienzeit
    Viel blabla, sorry
    Martina
    (wenn ich gewinne, du findest mich bei Jolinas welt in fb)

  • #3

    Alexandra (Dienstag, 18 September 2018 10:21)

    Das klingt total spannend :) Unsere schönste Familienreise? Kann mich kaum entscheiden. Aber Schweden war schon richtig toll. Es gab von jedem etwas. Natur, Städte, Erholung und Action. Liebe Grüße, Alexandra

  • #4

    Jessica (Dienstag, 18 September 2018 10:38)

    Oh das klingt ja so spannend. Unsere schönste Familienreise war die aus dem letztem Jahr nach Ägypten. Wir waren das zweite Mal dort und alle gleich begeistert von dem Meer, der Luft, der Wüste und dem Beisammensein...

  • #5

    Denise (Dienstag, 18 September 2018 11:34)

    Wir reisen so gerne ans Meer und das sogar innerhalb Deutschland. ;-) eine tolle Sammlung und schön, dass ihr euch auch darin verewigen durftet!

  • #6

    Alexandra (Dienstag, 18 September 2018 12:29)

    Was für eine tolle Idee, dieses Buch möchte ich unbedingt haben. Ich würde mich riesig freuen, es sogar zu gewinnen! Meine schönste Reise mit meiner Familie waren 3 Wochen auf Sizilien. Direkt am Meer, unser liebstes Reiseziel Italien, bestes Essen, Familienzeit,... Was will man mehr ❤️

  • #7

    Melanie (Dienstag, 18 September 2018 14:37)

    Mein Sohn und ich lieben es zusammen zu verreisen ☺ über dieses Buch würden wir uns tierisch freuen. Würden uns gerne inspirieren lassen und neue Reiseziele kennen lernen.

  • #8

    Mama geht online (Dienstag, 18 September 2018 14:49)

    Tolles Buch. Unser bisher schönster Urlaub als Familie war vor zwei Jahren an der Nordsee. Aber eigentlich ist es egal, wo wir Urlaub machen, hauptsache gemeinsam als Familie.
    LG Anke

  • #9

    Jürgen (Dienstag, 18 September 2018 16:35)

    Bin so neugierig und habe das Buch gleich heute be
    stellt. Wollte mich nicht unbedingt auf das Losglück verlassen.

  • #10

    Anja (Dienstag, 18 September 2018 18:07)

    Das Buch ist bestimmt total interessant. Mein schönster Urlaub war der, wo meine Tochter zum ersten mal das Meer gesehen hat und sofort hin und weg war. (Warnemünde) ❤

  • #11

    Isaüß (Dienstag, 18 September 2018 19:51)

    Das Buch klingt interessant.
    Unsere schönste Familienreise war unser letzter Trip nach Mallorca.
    Liebe Grüße
    Isa

  • #12

    Eliane (Mittwoch, 19 September 2018 17:06)

    Das Buch hört sich toll an! Unsere schönste Familienreise führte uns diesen Sommer 4 Wochen in die Bretagne. Wir hatten da ein tolles Haus, waren ausserhalb der Saison da, es war nicht zu heiss und wir konnten einfach mal in den Tag hinein leben. Schade, geht das nicht jedes Jahr! Liebe Grüsse, Eliane

  • #13

    Julia & Frieda (Mittwoch, 19 September 2018 17:48)

    Das klingt ja toll. � wir reisen super gerne, aber immer mit unserer Grete � sind da auch Ideen für Hundebesitzer drin?

  • #14

    Diana von zweitoechter.de (Mittwoch, 19 September 2018 21:16)

    Das klingt toll und wäre eine schöne Inspiration! Meine 4-Jährige fragt schon oft, wann wir endlich wieder reisen und auch mal länger. Unsere Lieblingsreise führte nach Italien. Und warum wir es so lieben, ist doch klar: Sonne, Strand, Pizza und so viele nette Menschen :)

  • #15

    Antje Berthold (Donnerstag, 20 September 2018 09:07)

    Das Buch klingt wirklich total interessant. Unsere schönste Familienreise bisher war ein vierwöchiger Aufenthalt in den USA als unser erster Sohn noch ein Baby war. Ich würde mich sehr über das Buch freuen als Inspiration für weitere Familienfeiern.

  • #16

    Antje Berthold (Donnerstag, 20 September 2018 09:08)

    *Familienreisen statt Familienfeiern (immer diese Autokorrektur)...

  • #17

    Chaoshoch4 (Freitag, 21 September 2018 08:44)

    Hachja, Reisen. Irgendwann werden wir das auch tun. Aktuell sind wir froh wenn es mit unseren autistischen Jungs eine Woche in Holland oder Frankreich gut klappt. Aber irgendwann werden wir auch mal länger und weiter weg können. Bislang war Disneyland Paris unser gemeinsames Highlight <3

  • #18

    Melani (Dienstag, 25 September 2018 11:52)

    Am besten gefiel mir die Reise nach Kroatien. Wir haben viel der schönen Landschaft gesehen und auch tolle Menschen kennengelernt. Jede Reise mit meinem Kind gefällt mir sehr. Ich finde es wichtig an Orte zu kommen, wo alles einfach anders ist...
    Und meine Tochter die Chance bekommt, andere Kulturen und Mentalitäten kennenzulernen. Weil es einen auf so schöne Weise prägt. Bisher sind wir noch nicht so viel rumgekommen. Vielleicht ändert sich das ja :D

    Mir gefiel der Beitrag sehr, weil es die Lust aufs Entdecken und Reisen verstärkt.

  • #19

    mama_und_meer (Samstag, 29 September 2018 22:51)

    Wow! Herzlichen Glückwunsch euch beiden! Das klingt nach einem so tollen Buch! Ich finde eure Abenteuer hier schon immer so spannend!
    Wir würden uns sehr über eines der Bücher freuen. Ich kann mich gar nicht entscheiden, welche Reise ich am schönsten fand. Unsere Reisen mit der ganzen Familie waren wundervoll. Besonders für mich war aber die Reise nach Indien, allein mit meiner damals 10 Monate alten Tochter. Wir waren ein tolles Team und ich hab für mich selbst erkannt, dass wir alles zusammen schaffen können.... auch alleinerziehend. Die Reise hat uns unglaublich gut getan.

  • #20

    Alex (Sonntag, 30 September 2018 07:19)

    Unsere schönste Reise war sicherlich unsere Asien-Tour, da wir 8 Wochen Zeit und keinen Druck des "Zurückkommen Müssens" hatten. Wir haben Singapur, Sri Lanka, Indonesien und Thailand bereist und zehren noch heute von diesen Erinnerungen. Ich fände das Buch total spannend und würde mich sehr freuen.

  • #21

    Silke (Sonntag, 30 September 2018 15:55)

    Unsere schönste Reise mit Kind war bis jetzt Norwegen und Irland. Und nächstes Jahr steht Ladakh an:-)

  • #22

    Ann Laprell (Sonntag, 30 September 2018 21:45)

    Bisher habe ich mit meiner Tochter nur Europa bereist. Für nächstes Jahr haben wir eine größere Reise geplant. Da kann uns das Buch bestimmt noch inspirieren. Unsere Wandertouren durch England haben uns bisher am besten gefallen.

  • #23

    Eva (Dienstag, 02 Oktober 2018 09:23)

    Wow, vielen Dank dass so viele hier mitgemacht haben. Es freut mich sehr, dass das Buch so gut ankommt :-)
    Gestern hat Miriam die Gewinner gezogen und tatatata:

    Martina und Ann haben gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

    Bitte meldet euch doch innerhalb der nächsten Woche bei mir und teilt mir eure Adresse mit.