Auf unserem Blog halten wir Euch über unsere Abenteuer auf dem Laufenden. Schnorcheln in Mexiko, Alltag in Nepal oder Besuch in Deutschland - wir sind viel unterwegs und unser Leben ist selten langweilig...

Falls Ihr einfach ein bisschen stöbern möchtet, schaut doch mal im Blogarchiv vorbei.

Neu im Blog

Lieblingsorte Katmandu – Paulines Garden

Heute ist es mal wieder Zeit für einen Artikel in unserer Rubrik Lieblingsorte. Heute möchten wir euch von dem Restaurant Paulines Garden berichten. Das kleine Lokal mit – wie der Name schon sagt – einem wunderschönen Garten liegt in Baluwater in einer kleinen Nebenstraße. Es gefällt uns besonders gut, da der Garten ideal zum Spielen für Miriam ist, die Atmosphäre immer entspannt ist und das Essen erste Klasse ist. Die perfekte Kombination.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Die Annapurna Runde in Nepal - Gastbeitrag

Der Blick zum Machapuchare Foto: © Klaus Hessenauer
Der Blick zum Machapuchare Foto: © Klaus Hessenauer

Nepal ist ein fantastisches Reiseland, nicht nur für Extrembergsteiger, die es jährlich zu den eisgepanzerten Gipfeln der Achttausender zieht, sondern auch, nein, gerade für Bergwanderer. Vom ambitionierten Trekker bis zum Genusswanderer kommen alle auf ihre Kosten. Nicht zu vergessen Kulturreisende die in die Mystik des Buddhismus und Hinduismus eintauchen wollen. Die Kunstschätze der Königsstädte bieten dem kunsthistorisch interessierten Reisenden ein reiches Betätigungsfeld und dem Bergwanderer oder Trekker ein interessantes Rahmenprogramm für die Tage vor oder nach dem Trekking.

 

Einer der „Klassiker“ und auch eines der beliebtesten Trekkinggebiete Nepals ist die Region um die fünf Annapurnagipfel. Schon früh erschlossen, insbesondere durch die Salzwege von Tibet und die Pilgerpfade nach Muktinath, die eine hervorragende Basis für Trekkingrouten bilden, wird die Route durch das Kali Gandaki-Tal oft scherzhaft als „apple-pie-trek“, Apfelkuchen-Trek’ bezeichnet.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Unterwegs mit Krokodilen – Flusssafari im Chitwan Nationalpark

Menschen im Kanu Chitwan Nationalpark
Im Kanu auf der Flusssafari im Chitwan Nationalpark

„Kannst du deiner Tochter bitte sagen, sie soll ihre Hand nicht ins Wasser halten?“ – diese Anweisung unseres Guides verwundert mich ein bisschen. Um ganz ehrlich zu sein, bin ich ein wenig unvorbereitet auf unser aktuelles Abenteuer. Was könnte es denn für gefährliche Tiere geben, die im Wasser unterwegs sind? Ich dachte, wir gucken uns Vögel an… Aber um sicher zu gehen, sage ich Miriam lieber sie soll ihre Finger nicht aus dem Holzkanu baumeln lassen. Und plötzlich sehe ich den Grund: ein riesen Krokodil liegt auf der Sandbank nur wenige Meter von uns entfernt. Träge liegt es in der Sonne, das Maul geöffnet. Ok, jetzt verstehe ich, und auch Miriam widerspricht nicht mehr.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Lieblingsorte Katmandu – Fusion Himalaya Restaurant

Momos Fusion Himalaya Restaurant Katmandu, Nepal
Momos im Fusion Himalaya - unser Lieblingsgericht

So, da wir immer wieder gefragt werden, wo wir denn in Katmandu gerne Essen gehen und wo tolle Hotels zu finden sind, habe ich jetzt kurzerhand eine neue Rubrik auf unserem Blog eröffnet: Unsere Lieblingsorte in Katmandu.

Den Anfang macht heute das Fusion Himalaya Restaurant – ein absolutes Highlight für uns. Vor allem für ein schnelles Mittagessen kommen wir immer wieder gerne hier her und genießen nepalische Spezialitäten.

 

Das Restaurant Fusion Himalaya hat erst Anfang 2018 eröffnet und gehört seitdem zu unseren Lieblingen. Es liegt an der Straße Paknajol, am Rande von Thamel. Auf zwei Etagen verteilt findet man kleine Tische und eine Sitzecke – genau richtig für ein Mittagessen auf einer Shoppingtour in Thamel oder nach einem Ausflug zum Durbar Square.

 

 

 

mehr lesen 4 Kommentare

Was ist die beste Reisezeit für Nepal?

Beste Reisezeit für Nepal, Aussicht Fishtail
Für viele Reisende ist die Bergsicht am wichtigsten

Viele Leute, die an einer Reise nach Nepal interessiert sind, stellen mir diese Frage: Was ist eigentlich die beste Reisezeit für Nepal? So einfach ist dies aber gar nicht zu beantworten, denn es kommt sehr darauf an, was man mache möchte und was einem gefällt. In diesem Artikel habe ich daher einfach mal aufgeschrieben, wie das Wetter so in den einzelnen Jahreszeiten ist, und was für Vor- und Nachteile das fürs Reisen hat. Manche Leute besuchen Nepal natürlich auch auf Grund der Festivals oder verschiedenen kulturellen Ereignisse – das habe ich hier mal außen vor gelassen und werde es in einem einzelnen Artikel näher beleuchten.

 

mehr lesen 2 Kommentare

Unser Wandersommer – Update zur 1000 K Challenge

Kind Wandern Slowenien
Bei uns ist viel passiert diesen Sommer - und wir hatten viel Spaß!

Jetzt ist es soweit – seit gestern fühlt es sich so richtig herbstlich an. Und für uns geht es nächste Woche auch schon wieder zurück nach Nepal – Zeit mal auf unseren Wandersommer und damit auf die Ergebnisse der 1000 K Challenge zurück zu blicken. Es war nämlich ganz schön viel los bei uns, und noch lange hat es nicht alles auf den Blog geschafft…. Hier kommt also ein kleiner Rückblick auf unseren Wandersommer in Europa und die 1000 K Challenge – und am Ende noch eine wichtige Ankündigung.

 

mehr lesen 0 Kommentare